Referenz Ingenieurbauwerke: Ver- und Entsorgungsleitungen

Auftraggeber: Abwasserbeseitigung Weißenfels - AöR, Stadt Weißenfels und Stadtwerke Weißenfels GmbH
Projektbezeichnung: Mischwassekanäle, Fremd-und Regenwasserkanäle, Trinkwasser-, Gas- und Elektroleitungen in der Promenade in Weißenfels
 

Leistungsumfang HOAI:

  • HOAI § 42, örtliche Bauüberwachung und Koordination zwischen den drei Auftraggebern
  • Erstellung von Termin- und Ablaufplänen

Investitionssumme und Bauzeit:

  • Mischwasserkanäle (Abwasserbeseitigung Weißenfels AöR): 840.000 Euro
  • Kanäle für Fremd- und Regenwasser (Stadt Weißenfels): 230.000 Euro
  • TW-Leitungen (Stadtwerke Weißenfels GmbH): 144.000 Euro
  • Gasleitungen (Stadtwerke Weißenfels GmbH): 68.000 Euro
  • 2012 - 2013

Leistungsbeschreibung:

  • Planung und Bauüberwachung der koordinierten Gesamtmaßnahme für drei Auftraggeber
  • 232 m MW-Kanäle bis DN 1800 GFK unter Verwendung der Trasse des ehemaligen Bachgewölbes des Klingenbaches und im Überschwemmungsgebiet der Stadt Weißenfels
  • 233 m Fremd- und Regenwasserkanäle PVCU DN 400 und DN 500
  • 220 m TW-Leitungen, DN 300 GGG
  • 220 m Gasleitungen, da 160 PEHD
Copyright © 2021 ECW GmbH Weißenfels - Planungsbüro, Ingenieurbüro. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.